Prime realisiert welovefootball.ch für Raiffeisen

Zum Start in die neue Fussball-Saison lanciert Raiffeisen die Fussball-Plattform welovefootball.ch. Für die Weiterentwicklung des Konzepts und die Umsetzung der Website hat der Titelsponsor der Raiffeisen Super League die Zürcher Kommunikationsagentur Prime beauftragt.

 

Prime hat für Raiffeisen Schweiz die neue Schweizer Fussball-Plattform welovefootball.ch weiterentwickelt und umgesetzt. Mit der neuen Website erweitert Raiffeisen Schweiz ihr Engagement für den Schweizer Fussball mit einer digitalen Fan-Plattform. Die Website wurde im Responsive Design umgesetzt und bietet Fans exklusive Hintergründe zur Liga und ihren Stars, Videos zu jeder Spielrunde und live Resultate-Ticker.

Die Website basiert auf der Technologie Adobe Experience Manager. Dank der Agile-Methode konnten in jeder Phase des Projekts ein reibungsloses Projektmanagement und Monitoring gewährleistet werden. Ein zweites Release der Website mit interaktiven Elementen wird im September lanciert. «Prime hat die Website effizient und in hoher Qualität umgesetzt. Mit dem Resultat sind wir sehr zufrieden», sagt André Stöckli, Leiter Sponsoring bei Raiffeisen Schweiz.

 

Verantwortlich bei Raiffeisen: André Stöckli (Leiter Sponsoring), Monika Schäfli (Projektleiterin Fussball).

Verantwortlich bei Prime: Christian Paredes (Senior Berater), Pascal Künzli (Berater), Misa Kaspar (Digital Art Director).

Verantwortlich für das Design: Hug & Dorfmüller Design AG.