Content Hub mit Geschichten aus der Schweiz

Reiseanbieter hatten zu Pandemiezeiten einen schweren Stand – alternative Ideen waren gefragt. Mit der Lancierung eines Content Hubs zum Reiseland Schweiz wurde die Schweiz als Ferienland mit Hintergrundgeschichten, Tipps und persönlichen Stories ins rechte Licht gerückt.  

Ausgangslage 

Im Reisejahr 2020 war vieles anders: Die Corona-Pandemie, Reisebeschränkungen und Restriktionen machen Reisen ins Ausland umständlich, oft sogar unmöglich. Doch das heisst nicht, dass man ganz auf Ferien verzichten muss. Reiseanbieter ebookers will zeigen, dass sich nun die perfekte Gelegenheit bietet, um das eigene Land besser kennenzulernen und die Schweiz zu entdecken.  

Aufgabe 

Mithilfe eines Content Hubs, Medienarbeit und Social Media Kampagnen soll die Schweiz als Reiseland in den Fokus rücken.  

Insight 

Die Reisebranchen steht 2020 vor grossen Herausforderungen, Kreativität ist gefragt. Als Online-Reiseportal verlegt sich ebookers auf Ferien in der Region, denn es gibt auch vor der eigenen Haustür viel zu entdecken.  

Lösung 

In der Schweiz gibt es viel zu sehen: ebookers zeigt auf einem eigens kreierten Content Hub die schönsten Flecken des Landes, die noch nicht alle kennen. Videobeiträge, Interviews, Geheimtipps und Listicles geben Inspiration für eine Reise in der Heimat. Eine Influencer-Kampagne rund um die schönsten Kindheitserinnerungen in der Schweiz ergänzt den Hub.

Massnahmen 

  • Gezielte Medienarbeit 
  • Micro-Influencer-Kampagne und Influencer-Marketing 
  • Content Creation: Bild & Bewegtbild, Entwicklung von Portraits und Intervies sowie weiteren Texten für den Hub

Verantwortliche

This site uses cookies.

To make this website run properly and to improve your experience, we use cookies. For more detailed information, please check our Cookie Policy.