Branding für die Talentförderungskampagne

Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) des Kantons Zürich initiierte eine kantonale Sensibilisierungskampagne, um Branchenverbände und Lehrbetriebe zu motivieren, sich für das Thema Talentförderung zu engagieren. Prime unterstützte das MBA von Anfang an bei Planung und Umsetzung der Kampagne und setzte mit «Talentförderung PLUS» einen Meilenstein im Hinblick auf die betriebliche Talentförderung im Kanton Zürich.

Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) des Kantons Zürich initiierte eine kantonale Sensibilisierungskampagne, um Branchenverbände und Lehrbetriebe zu motivieren, sich für das Thema Talentförderung zu engagieren. Prime unterstützte das MBA von Anfang an bei Planung und Umsetzung der Kampagne und setzte mit «Talentförderung PLUS» einen Meilenstein im Hinblick auf die betriebliche Talentförderung im Kanton Zürich.

Die betriebliche Talentförderung ist wichtig, um die Attraktivität der Berufsbildung zu stärken und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Um insbesondere im Kanton Zürich ein grösseres Verständnis für das Thema Talentförderung zu schaffen, schrieb das Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) des Kantons Zürich eine Sensibilisierungskampagne zum Pitch aus.

Prime entschied den Pitch erfolgreich für sich und setzte gemeinsam mit dem MBA eine wirkungsvolle Kampagne um: «Talentförderung PLUS». Ziel der Sensibilisierungskampagne ist es, die Branchenverbände und Lehrbetriebe zu motivieren, sich für betriebliche Talentförderung zu engagieren. Prime entwickelte eine eigenständige Kampagnenmarke mit hohem Wiedererkennungswert und einer wertvollen Austauschplattform als kommunikativem Herzstück (www.talentfoerderungplus.ch).

Verantwortliche

Jana Leonhard

Head of Consulting, Mitglied der Geschäftsleitung

This site uses cookies.

To make this website run properly and to improve your experience, we use cookies. For more detailed information, please check our Cookie Policy.