Prime realisiert für Raiffeisen welovesnow.ch

Pünktlich zum Ticketvorverkauf für die Ski-WM 2017 in St. Moritz lanciert Raiffeisen Schweiz die Schneesport-Plattform www.welovesnow.ch. Die Zürcher Kommunikationsagentur Prime hat die Plattform im Responsive Webdesign umgesetzt.

 

Prime hat für Raiffeisen Schweiz die neue Schweizer Schneesport-Plattform welovesnow.ch konzipiert und umgesetzt. Nebst vergünstigten WM-Tickets und exklusiven Hintergründen zum Event bietet die Website viele weitere attraktive Angebote. «Mit welovesnow.ch wollen wir Schneesportfans eine Plattform mit spannenden Inhalten bieten und unser Engagement für den Schweizer Schneesport kommunizieren», so André Stöckli, Leiter Sponsoring bei Raiffeisen Schweiz.

Als Vorbild für welovesnow.ch diente die erfolgreiche Fussball-Plattform www.welovefootball.ch, welche Prime im vergangenen Jahr für Raiffeisen umgesetzt hat. André Stöckli zeigt sich zufrieden: «Prime hat welovesnow.ch effizient und hochwertig umgesetzt. Wir freuen uns sehr über das Resultat.»

Die Website basiert auf der Technologie Adobe Experience Manager. Die Agile-Methode gewährleistete ein reibungsloses Projektmanagement und Monitoring.


Verantwortlich bei Raiffeisen: André Stöckli (Leiter Sponsoring), Sandra Bürkle (Projektleiterin Marketing).

Verantwortlich bei Prime: Christian Paredes (Senior Berater), Pascal Künzli (Berater), Janine Eichenberger (Beraterin), Bessie Lehmann (Digital Project Manager).

Verantwortlich für das Design: Hug & Dorfmüller Design AG